Cuvée “Madame Rosmarie Mathier” rouge AOC

CHF 23.80CHF 142.80

Preisänderungen sind vorbehalten

Über den Wein

Der Wein ist Roberto Sarottoss Tochter Elena gewidmet. Die Trauben stammen aus dem ältesten Rebberg des Weingutes. Am herrlichen Südhang, der überwiegend aus kalkhaltigem Mergel besteht, reift der Barbera zu einem ausgewogenen Wein heran. Der
traditionellen piemontesischen Rebsorte Barbera trägt er Sorge. Beinahe die Hälfte der Region ist mit ihr bestockt. Der Pfl ege der Reben gilt das besondere Augenmerk, denn Roberto Sarotto ist überzeugt, dass ein guter Wein im Weinberg entsteht und im Keller heranwächst. Ohne die einheimischen Rebsorten zu vernachlässigen, begann er in den letzten Jahren Chardonnay, Merlot und Cabernet Sauvignon zu kultivieren.

Degustationsnotiz

Der Cabernet Sauvignon verleiht ihren fruchtigen Geschmack. Der Humagne Rouge mit seinen herben, rustikalen Tanninen gibt ihm seine Rasse. Der Syrah ist verantwortlich für die feine Pfeffernote.           Der Pinot Noir verbindet diese drei Weine. Mit seiner Eleganz rundet er meine Cuvée auf diskrete, subtile Art ab.

Produktinformationen:

Kategorie Rotwein
Land Schweiz, Salgesch
Anbaugebiet Für jede Sorte unterschiedlich
Rebsorte Assemblage von Cabernet Sauvignon, Syrah, Pinot Noir und
Humagne Rouge.
Aroma Fruchtig, herb mit einer feinen Pfeffernote
Passt zu Lamm-, Rind-, Kalb- und Schweinefleisch, Wild und Käse.
Unsere Empfehlung: Eine Gaumenfreude zu einem zarten Rehschnitzel mit
Spinatspätzle.
Ausschanktemperatur 16°-18°C
Lagerfähigkeit Gute Lagerfähigkeit. Je nach Güte des Jahrgangs zwischen
drei bis fünf Jahren.
Volumen 13.5%
Inhalt 75 cl
Verschluss Naturkork

 

Auswahl zurücksetzen