“Elena“ Barbera d‘Alba DOC

CHF 23.80CHF 142.80

Preisänderungen sind vorbehalten

Über den Wein

Der Wein ist Roberto Sarottoss Tochter Elena gewidmet. Die Trauben stammen aus dem ältesten Rebberg des Weingutes. Am herrlichen Südhang, der überwiegend aus kalkhaltigem Mergel besteht, reift der Barbera zu einem ausgewogenen Wein heran. Der
traditionellen piemontesischen Rebsorte Barbera trägt er Sorge. Beinahe die Hälfte der Region ist mit ihr bestockt. Der Pfl ege der Reben gilt das besondere Augenmerk, denn Roberto Sarotto ist überzeugt, dass ein guter Wein im Weinberg entsteht und im Keller heranwächst. Ohne die einheimischen Rebsorten zu vernachlässigen, begann er in den letzten Jahren Chardonnay, Merlot und Cabernet Sauvignon zu kultivieren.

Degustationsnotiz

Charakter: Anhaltender, herzhafter Auftakt, füllig im Gaumen, stoffi g und cremig mit langem, aromatischem Nachhall, wärmend

Aroma: Intensive, reif-fruchtige Noten, dunkelbeerig nach Brombeerkonfitüre, feine Röstnoten, erdig nach Unterholz und Trüffel

Farbe: Dichtes Rubinrot mit glänzenden Violettreflexen

Produktinformationen:

Kategorie Rotwein
Land Italien
Anbaugebiet Piemont, Neviglie
Rebsorte

Corvina Veronese aus Spätlese und Ernte von Hand

Aroma Intensive, reif-fruchtige Noten, dunkelbeerig nach Brombeerkonfitüre,
feine Röstnoten, erdig nach Unterholz und Trüffel
Farbe Tiefes Rubinrot
Charakter Anhaltender, herzhafter Auftakt, füllig im Gaumen, stoffig und cremig mit langem, aromatischem Nachhall, wärmend
Vinifikation Corvina Veronese aus der Spätlese, mit geringen Ernteerträgen und von Hand geerntet. Gärung bei kontrollierter Temperatur und Mazeration auf den Schalen für 10/15 Tage
Ausbau Ausbau in grossen Holzfässern, anschliessend Reifung in der Flasche
Passt zu Klassischen Schmorgerichten, Kalbshaxen, sämigem Safranrisotto mit feinen
Trüffelscheibchen, Teigwarenvariationen, regionalen, piemontesischen Gerichten
Ausschanktemperatur 14°-17°C
Lagerfähigkeit 8-10 Jahre
Volumen 16%
Inhalt 75 cl
Verschluss Hochwertiger Naturkork

Auswahl zurücksetzen